Das elektronische Patientendossier

Liebe IGRM Mitglieder

Die zweite Veranstaltung im Jahr 2021 steht an. Die Mitglieder der IGRM sind eingeladen, Einblick in das elektronische Patientendossier der Schweiz zu erhalten.

Titel: Das elektronische Patientendossier – der nationale einheitliche Zugang zu Informationen rund um die persönliche Gesundheit
Inhalt:
Die Einführung des elektronischen Patientendossiers (EPD) läuft auf Hochtouren – im nächsten Jahr wird es flächendeckend verfügbar sein. Damit erhält die Bevölkerung die Möglichkeit, wichtige Informationen wie der Austrittsbericht eines Spitals, die Übersicht der Medikamente, Röntgenbefunde oder einen Impfausweis einzusehen und bei einer Behandlung beim Arzt oder im Spital zugänglich zu machen (www.patientendossier.ch).
   
 Referenten:
Adrian Schmid, Leiter eHealth Suisse (Kompetenz- und Koordinationsstelle von Bund und Kantonen).
 Covid-19: Es werden die zu diesem Zeitpunkt geltenden Massnahmen umgesetzt. Derzeit heisst das, es müssen ein gültiges Covid-Zertifikat und ein amtlicher Ausweis vorgewiesen werden. Lesen sie mehr dazu im News Beitrag vom 16.09.2021.
 Datum: Montag, 22. November 2021
 Zeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
 Ort: Hotel Alpenblick, Kasernenstrasse 29, 3013 Bern

Wie immer findet nach dem Vortrag unser Networking Apéro statt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Anmeldefrist: 19.11.2021. Bitte benutzen Sie hierfür das Anmeldeformular auf unserer Website.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alle Gute und freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Mit besten Grüssen, der Vorstand IGRM.

Besuch im PTT Archiv - neu 28.10.21

Liebe IGRM Mitglieder

Die erste Veranstaltung im Jahr 2021 steht an. Die Mitglieder der IGRM sind eingeladen, das Archiv der Schweizerischen Post und der Swisscom zu besuchen.

Titel: Historischer Rundgang und Archivierungsstrategie des PTT Archivs
Inhalt:

Gemeinsamer historischer Spaziergang durch das PTT Archiv - Eidg. Post- und Telegrafenverwaltung PTT, heute Die Post und Swisscom. Mit Rosinen aus der über 150 jährigen Geschichte der PTT sowie deren Vorläufer der Eidgenössischen Postverwaltung aus den Jahren 1708 -1847/48: Verwaltungsunterlagen von Privatposten, kaufmännischen Direktorien, Regieposten, Lyoner Ordinari, Fischerpost, Thurn und Taxis, kantonale Posten u.a.

Aktuelle Themen zur Archivierung innerhalb der Stiftung PTT-Archiv

  • digitale Langzeitarchivierungsstrategie
  • das neuste digitale online Projekt AMoS (Archiv und Museum ohne Schliesszeiten)
  • Open Data Quellen für sie und die Open Source Strategie
   
 Referenten: Heike Bazak und Team
 Covid-19: Es werden die zu diesem Zeitpunkt geltenden Massnahmen umgesetzt. Derzeit heisst das, es müssen ein gültiges Covid-Zertifikat und ein amtlicher Ausweis vorgewiesen werden. Lesen sie mehr dazu im News Beitrag vom 16.09.2021.
 Datum: Donnerstag, 28. Oktober 2021
 Zeit: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr 
 Ort: Sägestrasse 77, 3098 Köniz

Wie immer findet nach dem Vortrag unser Networking Apéro statt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Anmeldefrist: 26.10.2021. Bitte benutzen Sie hierfür das Anmeldeformular auf unserer Website.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alle Gute und freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Mit besten Grüssen, der Vorstand IGRM.

Scan Center/Dokument Management im Inselspital Bern

Liebe IGRM Mitglieder

Die erste Veranstaltung im Jahr 2019 steht an. Die Mitglieder der IGRM sind eingeladen, Einblick in die Verarbeitung von Dokumenten im Inselspital zu erhalten. Genauere Informationen werden hier publiziert, sobald verfübar.

Titel: Scan- und Archivprozess für Krankengeschichten am Inselspital in Bern
Inhalt:
Das Thema digitale Transformation im Gesundheitswesen nimmt mit der Einführung des Elektronischen Patientendossiers (EPD) einen neuen Stellenwert ein. Das Inselspital digitalisiert bereits seit rund 15 Jahren Krankengeschichten. Bis zum heutigen Zeitpunkt änderten Standorte, Hard- wie auch Software und Prozesse. Wir stellen vor, wie das Digitalisieren/Scannen der Dokumente und die Archivierung mit der Applikation ARTS funktioniert und vor welchen Herausforderungen wir heute stehen. 
   
 Referenten:
Martin Sager, Abteilungsleiter ScanCenter + Zentrale Telefonvermittlung
Benjamin Zehnder, Gruppenleiter ScanCenter
   
 Datum: Dienstag, 26. März 2019
 Zeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
 Ort:

Insel Gruppe AG, ScanCenter, Güterstrasse 24/26, 3010 Bern

Wie immer gibt es nach dem Vortrag ein Networking Apéro, diesmal offeriert durch das Inselspital. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Platzzahl ist auf 30 beschränkt. Anmeldefrist: 22.03.2019. Bitte benutzen Sie hierfür das Anmeldeformular auf unserer Website.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alle Gute und freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Mit besten Grüssen, der Vorstand IGRM.

eGovernment: Schaffhausen auf dem Weg zum Ziel!

Liebe IGRM Mitglieder

Die zweite Veranstaltung im Jahr 2019 steht an. Die Mitglieder der IGRM sind eingeladen, Einblick in das eGovernment Projekt von Schaffhausen zu erhalten.

Titel: eGovernment: Schaffhausen auf dem Weg zum Ziel!
Inhalt:
Für ein erfolgreiches eGorvernment sind verschiedene Erfolgfaktoren massgebend. Neben der Digitalisierung und Automation der Verwaltungsprozesse sind auch eine digitale Identität, welche Bürger und Unternehmeneindeutig identifizieren und der Datenschutz wesentliche Faktoren. Wie ist der Weg von Schaffhausen zu einer digitalen Verwaltung und welche Hürden sind noch zu nehmen, um die Vision eines flächendeckenden 7x24h digitalen Behördengangs zu ermöglichen?
Auf dem Weg zum Ziel gilt es auch die verwaltungsinternen Prozesse zu optimieren und entsprechende Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen. Mit einem Einblick in die auf SharePoint basierende GEVER- und DMS-Plattform von Schaffhausen kann die Zusammenarbeit innerhalb der Verwaltung verbessert und transparenter gestaltet werden.
   
 Referenten:
Titus Fleck, Stv. Geschäftsführer, Leiter Application & eGorvernment Services, KSD Informatik Kanton und Stadt Schaffhausen
   
 Datum: Donnerstag, 20. Juni 2019
 Zeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
 Ort: Alte Feuerwehr Viktoria, Gotthelfstrasse 29, 3013 Bern

Wie immer findet nach dem Vortrag unser Networking Apéro statt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Anmeldefrist: 18.06.2019. Bitte benutzen Sie hierfür das Anmeldeformular auf unserer Website.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alle Gute und freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Mit besten Grüssen, der Vorstand IGRM.

Das elektronische Schadenfalldossier

Liebe IGRM Mitglieder

Die erste Veranstaltung im Jahr 2018 steht an. Die Mitglieder der IGRM sind eingeladen, Einblick in ein spannendes Projekt bei der Mobiliar zu erhalten.

Titel: Das elektronische Dossier in der Schadenfallbearbeitung
Inhalt:
Seit 190 Jahren werden in der Mobiliar Schadenfälle bearbeitet und dafür Dossiers mit Dokumenten geführt. Seit diesem Jahr startet nun mit dem Projekt diDoc das Zeitalter der vollständig digitalen Schadenfallbearbeitung. Wir stellen vor, wie das Digitalisieren/Scannen der Dokumente und die digitale Dossierführung funktioniert, vor welchen Herausforderungen die Mobiliar steht, und welchen Beitrag das elektronische Schadenfalldossier zum Records Management beiträgt. 
   
 Referenten:
Jens-Ole Petersen, Projektleiter diDoc / Digitalisierung Schadenbearbeitung NL
Patrick Brunner, Fachverantwortlicher Input- und Dokumentmanagement
Jris Bertschi, Fachverantwortliche Records Management
   
 Datum: Mittwoch, 13. Juni 2018
 Zeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
 Ort: Die Mobiliar, Bundesgasse 35, 3001 Bern, (Aula). 

Wie immer gibt es nach dem Vortrag ein Networking Apéro, diesmal offeriert vom Gastgeber. Herzlichen Dank! Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Platzzahl ist beschränkt. Anmeldefrist: 08.06.2018. Bitte benutzen Sie hierfür das Anmeldeformular auf unserer Website.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alle Gute und freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Mit besten Grüssen, der Vorstand IGRM.

Weitere Beiträge ...

  1. eDOC bei der Stadt Biel